Wasserwacht
DRK-LV Rheinland-Pfalz

Willkommen bei der Wasserwacht Rheinland-Pfalz!

Auf dieser Seite finden Sie viele Informationen und Antworten auf Ihre Fragen, wie …

… oder erforschen sie einfach unsere Seite, indem Sie den Links auf der im Kopfbereich der Seite folgen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß!

Aktuelles

Auch in diesem Sommer hat es schon einige tödliche Badeunfälle in Rheinland-Pfalz gegeben. Ralf Wahn, seit Jahrzehnten bei der Wasserwacht des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) in Rheinland-Pfalz, spricht im SWR Aktuell-Interview über besondere Risiken in …
Dennis Lukas, Mitglied der DRK-Wasserwacht Idar-Oberstein und früherer Top-Rettungsschwimmer, hat am 9.8.2020 einen außergewöhnlichen Erfolg erzielt: Bei den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften in Braunschweig gewann der 26-jährige Idar-Obersteiner die Bronzemedaille im Kugelstoßen der Männer. Mit einer fantastischen …
Pünktlich zum neuen Jahrzehnt startet die Wasserwacht Rheinland-Pfalz mit einer neuen, modernen Homepage. Neben einer überarbeiteten Darstellung ist die Webseite jetzt auch für mobile Geräte optimiert. Viel Spaß!
Die neue Landesleitung und der Landesausschuss der rheinland-pfälzischen Wasserwacht sind heute im Rahmen der Landeskonferenz der Wasserwacht für 5 Jahre gewählt worden. Landesleiter Ralf Wahn und sein Stellvertreter Reiner Gerbes wurden in ihrem Amt bestätigt. …

Angebote

Schwimmen

Wer sich schwimmerisch weiterentwickeln möchte ist hier genau richtig. In mehreren Trainingsgruppen werden die verschiedenen Schwimmstile geübt und die Technik verbessert.

Rettungsschwimmen

Das Rettungsschwimmen umfasst alle Tätigkeiten, die das direkte Ziel haben, in Not geratene Menschen im Wasser aus ihrer Notlage zu befreien.

Tauchen

Wasserrettungseinsätze an Seen, Flüssen oder auch bei Hochwasserlagen sind in vielen Fällen nicht ohne Atemgerät durchführbar. Hierfür hat die Wasserwacht spezielle Taucher, die für Taucheinsätze unter entsprechenden Bedingungen ausgebildet und trainiert sind.

Bootsdienst

Auch der beste Rettungsschwimmer stößt an seine Grenzen, wenn die Bergung eines Verletzten allein durch seines schwimmerischen Könnens nicht mehr möglich ist. In diesem Fall ist ein Zusammenspiel von Rettungsschwimmern, und Motorbootbesatzung notwendig

Naturschutz

Die Meere, Seen und Flüsse nehmen lebenswichtige Funktionen im ökologischen Kreislauf ein. Störungen in Ökosystemen können unvorhersehbare und dramatische Folgen mit sich bringen. Es ist notwendig Kenntnisse weiter zu vermitteln, um den Menschen für einen nachhaltigen und sorgsamen Umgang mit der Natur zu sensibilisieren.

Menü schließen